Veröffentlicht am

UV-Schutz Folie

UV Licht und sein Anteil bei LE4
UV Licht und sein Anteil bei LE4

UV-Schutz Folie

Das Ausbleichen von Waren in Ladenlokalen kann mit Funktionsfolien aus dem Bereich UV-Schutzfolien verlangsamt werden. Dies wird durch das blocken der schädlichen UV-Strahlen, die durch das unbeschichtete Glas dringen, erreicht. Ebenso finden UV-Schutzfolien Anwendung in Museen, um wertvolle Kunstgegenstände und andere historische Kulturgüter zu schützen.

Doch man darf dabei nicht vergessen, dass die UV-A und UV-B Strahlung nicht alleine am Ausbleichen Schuld sind. Ebenfalls beteiligt an diesem Vorgang sind unter anderem:

  • sichtbares Licht – besonders im violetten und blauen Bereich
  • Erhitzung durch IR-Strahlung oder Display-Strahler
  • chemische Dämpfe (z.B. Ozon von Fotokopierern)
  • Materialalterung
  • Luftfeuchtigkeit
  • Qualitativ schlechtes Material (geringe Lichtechtheit – LE 1-10)